Schwimmbadabdeckungen

Schwimmbadabdeckungen –  Energie effizient nutzen!

Eine Abdeckung für Schwimmbecken im Freien ist grundsätzlich zu bejahen. Bei einer geeigneten Schwimmbadabdeckung kann bei temperierten Freibädern der Energieverbrauch und Energieverlust bis zu 80% und mehr reduziert werden. Neben der Chlorzehrung wird auch das Algenwachstum mit einer Abdeckung verringert. An warmen, windstillen Tagen sollte die Abdeckung entfernt werden, um einen direkten Wärmegewinn durch die Sonneneinstrahlung zu erhalten – passive Solarnutzung.

Die Badesaison für beheizte Freibäder beträgt in der Regel 5 Monate. Während dieser Nutzung beträgt der Wärmeverlust durch Verdunstung ca. 500-800 W/m². Durch direkte Sonneneinstrahlung ergibt sich im Durchschnitt ein Energiegewinn von ca. 120W/m². Der Wärmeentzug durch die Verdunstung ist fast 600mal höher als die Wärmeenergie, die zur Aufheizung des Beckenwassers um 1Grad benötigt wird. Bei einem 8x4m Schwimmbad ergeben sich dadurch ca. 350 Liter pro Tag Wasserverlust bei einem nicht abgedeckten Schwimmbad. Die Abdeckung sollte die Schwimmbeckendurchströmung nur möglichst gering beeinflussen.

Schwimmbadabdeckungen finden Sie in unserem Onlineshop von der einfachen und preisgünstigen Noppenabdeckung – nicht kindersicher, die kindersichere Überrandabdeckung, die manuell zu bedienen ist, bis zur elektrischen Rollladenabdeckung.